NEU ST. JOHANN: Baustart steht kurz bevor

Am 13. Oktober erfolgt der Spatenstich für die Überbauung Sidwald mit Miet- und Eigentumswohnungen.

Drucken
Im Sidwald in Neu St. Johann entsteht eine Überbauung mit 40 Miet- und Eigentumswohnungen in vier Gebäuden. Visualisierung: PD

Im Sidwald in Neu St. Johann entsteht eine Überbauung mit 40 Miet- und Eigentumswohnungen in vier Gebäuden. Visualisierung: PD

Bereits seit längerem ist im Sidwald eine Überbauung geplant. Das ursprüngliche Modell mit einer Wohnbaugenossenschaft konnte trotz intensiven Bemühungen nicht realisiert werden. Nun ist klar: An diesem Standort entstehen günstige und komfortable Wohnungen. Gebaut werden vier Häuser mit insgesamt 40 Miet- und Eigentumswohnungen sowie grosse Freiflächen mit Spielplatz und Grillstation. Die Alois Voney AG aus Bischofszell hat zwei Parzellen übernommen und baut die beiden Mehrfamilien­häuser B und D mit insgesamt 23 barrierefreien, modernen und preiswerten Mietwohnungen.

Das 1947 gegründete Familienunternehmen will die beiden Häuser in den eigenen Bestand aufnehmen. Verwaltungsratspräsident Richard Voney und sein Sohn Ralph, der als Geschäftsführer die operative Verantwortung trägt, halten ausdrücklich fest, dass diese Wohnungen nicht als Spekulationsobjekte gedacht sind. Die beiden Mehrfamilienhäuser sind für sie ein lang­fristiges und nachhaltiges Investment.

Die Häuser A und C mit ins­gesamt 17 komfortablen Eigentumswohnungen werden von der Wire Immobilien AG gebaut und in eigener Regie verkauft.

Nun sind die Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen. Somit kann der feierliche Spatenstich am Freitag, 13. Oktober, um 17 Uhr erfolgen. Die Bevölkerung ist zu Grilladen und Getränken aus der Metzgerei Rust herzlich ­eingeladen. Am Montag, den 16. Oktober, ist der offizielle Baubeginn. (pd/sas)

Aktuelle Nachrichten