Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NESSLAU: Ortsparteien zu Gast in der neuen Landi

In der neuen Landi haben am Freitag die FDP-Ortsparteien zur Neujahrsbegrüssung eingeladen.
Ernst Scherrer (links) im Interview mit Samuel Bauert. (Bild: PD)

Ernst Scherrer (links) im Interview mit Samuel Bauert. (Bild: PD)

Urs Frei, Präsident der Regionalpartei und der Ortspartei Nesslau begrüsste die Teilnehmer der Ortsparteien Wildhaus-Alt St. Johann und Nesslau, wünschte allen ein gutes, neues Jahr und beste Gesundheit. Urs Frei bedankte sich bei Ernst Scherrer für die Gastfreundschaft, die folgende Besichtigung und den offerierten Apéro der Landi.

Neubau der Landi Nesslau vorgestellt

Ernst Scherrer nutzte die Gelegenheit, die Landi Nesslau sowie den Neubau vorzustellen. Nachdem die Landi 1919 gegründet wurde, hat sich diese stetig weiterentwickelt. Sie ist eine eigenständige Genossenschaft mit rund 150 Mitgliedern. Die Landi hat also eine lange Geschichte hinter sich und ist immer noch eigenständig. Anschliessend erklärte Ernst Scherrer den Prozess, bis schliesslich der Entscheid gefällt wurde, einen Neubau zu realisieren. Samuel Bauert, er wohnt mit seiner Familie in Ennetbühl, ist Mitglied des Einwohnervereins und Schulratskandidat, nutzte am Anlass anschliessend die Gelegenheit, mit Ernst Scherrer ein Interview zu führen. Samuel Bauert ist selber Leiter einer Verkaufsgruppe eines Grossverteilers und damit wie Ernst Scherrer ein Fachmann des Detailhandels. Verschiedene Fragen zur Konkurrenz, zum Sortiment und zu den grössten Herausforderungen während der Bauphase und zur geplanten Entwicklung kamen dabei zur Sprache. Ernst Scherrer wies auch auf den vergrösserten Personalbestand hin, welcher die längeren Öffnungszeiten mit dem Tankstellenshop erst ermögliche.

Nach dem Interview nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, die neue Landi zu besichtigen und den Abend mit regen Diskussionen und dem Apéro ausklingen zu lassen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.