Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

NESSLAU: Naturbilder nach Abwicklung der Geschäfte

Die Genossenschaft Alterswohnungen Wasserbrugg blickt auf ein ruhiges Jahr zurück.

Präsident Ernst Zwingli hiess die Genossenschafterinnen und Genossenschafter, die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Goggeien sowie den vollständigen Verwaltungsrat herzlich willkommen. In seinem sehr kurzen Jahresbericht konnte der Präsident erneut auf ein ruhiges Jahr zurückblicken. Eine Bewohnerin zügelte ins Altersheim Oberhelfenschwil, und ein Ehepaar nahm neu Wohnsitz im Haus Goggeien. Die Traktanden wurden speditiv abgewickelt, da keine grösseren Probleme vorliegen. Die Rechnung schloss positiv ab. Neben Abschreibungen in der Höhe von 34000 Franken und Rückstellungen von 40000 Franken resultierte ein Gewinn von rund 7400 Franken. Der Bodenbelag im Laubengang wurde 2016 durch eine Erneuerung rutschfest und pflegeleicht gemacht. Mit dem Dank an alle, die zu einem reibungslosen Betrieb beitragen, beendete Genossenschaftspräsident Ernst Zwingli die Generalversammlung 2017.

Im Anschluss an die Versammlung zeigte Roland Bruderer, Sekundarlehrer und Naturfotograf, unter dem Titel «Natur um Nesslau» fantastische Natur-, Tier- und Pflanzenbilder aus unserer Gemeinde. Als Naturfotograf besitzt er das Auge auch für die kleinen, unscheinbaren Dinge der Natur sowie eine unendliche Geduld, um auf den richtigen Zeitpunkt für die Aufnahme zu warten. Er stellt mit diversen speziellen Aufnahme- und Bearbeitungstechniken wahre Wunderwerke her. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.