NESSLAU: In den Zoo mit Frühstück

An der Gewerbeschau in Unterwasser führte die St. Galler Kantonalbank einen Wettbewerb durch. Jetzt hat die Bank die Gewinnerinnen ermittelt.

Drucken
Teilen
Moreno Grisendi, Leiter Niederlassung Nesslau, die drei Gewinnerinnen Monika Brändle von Wildhaus; Anita Rutz von Nesslau und Doris Huser von Unterwasser sowie Christian Schmid, Privatkundenberater (von links). (Bild: PD)

Moreno Grisendi, Leiter Niederlassung Nesslau, die drei Gewinnerinnen Monika Brändle von Wildhaus; Anita Rutz von Nesslau und Doris Huser von Unterwasser sowie Christian Schmid, Privatkundenberater (von links). (Bild: PD)

Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) war am Wochenende vom 19. bis 21. Mai durch die Niederlassung Nesslau an der Gewerbeschau in Unterwasser vertreten. Wie die SGKB in einem Communiqué schreibt, konnten die Besucher die verschiedenen Tiere aus dem Walter-Zoo in Gossau hautnah erleben, Wissenswertes über sie erfahren und sie anfassen und Fotos machen. Alle Tiere waren sich Kontakt mit Menschen gewohnt und wurden von erfahrenen Helfern betreut. Auch beim Wettbewerb wurde das Engagement der SGKB berücksichtigt. So gab es Gutscheine für den Walter-Zoo inklusive Sonntagsbrunch für Platz 3 zu gewinnen. Die weiteren Preise waren ein Fondskonto mit 200 Franken Investitionskapital für Platz 2 sowie VIP-Lounge-Tickets als Platz 1 für das Open Air Wildhaus, ebenfalls ein Sponsoring-Engagement der SGKB. Moreno Grisendi, Leiter Niederlassung, sowie Christian Schmid, Privatkundenberater und Team gratulieren den glücklichen Gewinnerinnen ganz herzlich. (pd)

Übrigens: Alle SGKB-Kunden profitieren vom 1. bis 30. Juni von 20 Prozent Rabatt auf Tageseintritte in den Walter-Zoo. Einfach die Kontokarte und Identitätskarte an der Zookasse vorweisen.