NESSLAU: Engagement geht weiter

Die Raiffeisenbank Obertoggenburg hat die Partnerschaft mit der Kinderfasnacht um drei Jahre verlängert. Mit einem symbolischen Check wurde der Akt besiegelt.

Drucken
Teilen
Bankleitungsmitglied Benjie Egloff bei der Checkübergabe an Marianne Wright und Désirée Bachofen vom OK-Team der Kinderfasnacht Nesslau-Neu St. Johann. (Bild: PD)

Bankleitungsmitglied Benjie Egloff bei der Checkübergabe an Marianne Wright und Désirée Bachofen vom OK-Team der Kinderfasnacht Nesslau-Neu St. Johann. (Bild: PD)

Die Kinderfasnacht ist fester Bestandteil im Jahresprogramm von Nesslau. Ob Indianer, Prinzessinnen oder Gespenster – hier trifft man sie alle und gemeinsam können sie eine unvergessliche Zeit miteinander verbringen.

Die Raiffeisenbank Obertoggenburg steht bereits seit 2011 als Partnerin an der Seite der Kinderfasnacht Nesslau. «Wir freuen uns sehr, mit unserem Engagement einen Beitrag zu leisten, der auch den Jüngsten zu Gute kommt», führt Benjie Egloff, Mitglied der Bankleitung und selbst Familienvater, an. Als Vater von zwei Töchtern im Vorschulalter weiss er, welche Faszination das Verkleiden auf Kinder während der Fasnachtszeit ausübt. Die Verlängerung der Partnerschaft um weitere drei Jahre wurde mit der Übergabe eines symbolischen Checks besiegelt.

Nun verschwinden die Cowboys und Feen wieder in Kisten und Estrichen, bevor sie nächstes Jahr wieder voller Freude zum Einsatz kommen. (pd/lim)