Naturnahe Gärten seit der Lehre

Drucken
Teilen

Im Jahr 2000 begann der heute 34-jährige Lukas Rogger seine Lehre in einem führenden Naturgartenbetrieb im Thurgau. Bevor er 2006 in den elterlichen Betrieb einstieg, absolvierte er einen längeren Zivildiensteinsatz im Botanischen Garten in St. Gallen. Zeitgleich mit dem Einstieg in den Betrieb der Eltern startete er mit seinen Weiterbildungen. In rund fünf Jahren durchlief er die drei Weiterbildungsstufen zum eidgenössisch diplomierten Gärtnermeister. Ob Neuanlage, Umänderung oder Ergänzung: Rogger Naturgärten erfüllen Gartenträume – von der Beratung, über Planung und Bau bis zur Pflege.

Mein erstes Geld verdiente ich ...

... beim Aushelfen im elterlichen Betrieb.

Ein vollständiger Garten ...

... ist das ganze Jahr über attraktiv und bietet verschiedene saisonale Highlights. (rus)