Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Nationalrats-Wahlkampf: Innerrhoder CVP setzt auf Antonia Fässler – Konkurrent Thomas Rechsteiner gibt noch nicht klein bei

Nun ist klar, wen die CVP ins Rennen um den einzigen Innerrhoder Nationalratssitz schickt. Die Delegierten sprachen sich an der Nominationsversammlung deutlich für Gesundheits- und Sozialdirektorin Antonia Fässler aus.
Claudio Weder
Sie steigt für die CVP Innerrhoden in den Wahlkampf: Antonia Fässler. (Bild: Mareycke Frehner)

Sie steigt für die CVP Innerrhoden in den Wahlkampf: Antonia Fässler. (Bild: Mareycke Frehner)

Der Abend wollte nicht enden. Kurz vor 22 Uhr war klar: Die Delegierten der Innerrhoder CVP wollen mit Gesundheits- und Sozialdirektorin Antonia Fässler ins Rennen um den einzigen Innerrhoder Nationalratssitz steigen. Am 20. Oktober tritt sie gegen SP-Parteipräsident Martin Pfister sowie ihren Regierungskollegen Ruedi Eberle (SVP) an.

Das Ergebnis fiel deutlich aus: Fässler setzte sich mit 17 zu 3 Stimmen bei einer Enthaltung gegen ihren Mitstreiter, Alt-Säckelmeister Thomas Rechsteiner, durch.

Fässler könnte Geschichte schreiben

Antonia Fässler wurde 2010 als erst zweite Frau in die Innerrhoder Regierung gewählt. Schafft sie den Sprung nach Bern, wäre sie die erste Bundesparlamentarierin in der Geschichte Innerrhodens.

Bei Antonia Fässler ist die Freude über die Nomination gross. Gleich im Anschluss an die Versammlung sagte sie:

«Ich hätte nicht gedacht, dass das Ergebnis so eindeutig ausfällt.»

Thomas Rechsteiner. (Bild: pd)

Thomas Rechsteiner. (Bild: pd)

Enttäuschung war bei Thomas Rechsteiner nicht zu spüren. Für ihn ist der Wahlkampf ohnehin noch nicht zu Ende. «Ich werde meine Kandidatur aufrechterhalten, auch ohne Nomination meiner Partei», sagte er. Wie genau er seinen Wahlkampf gestalten will, mache er jedoch von der Nomination der FDP wie des Gewerbeverbands abhängig.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.