Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Nacht der leuchtenden Kirchen: Programme im Detail

Sonntag, 29. Oktober,

Programm in Lichtensteig

• 17 Uhr: Eröffnung des Anlasses mit Apéro, Start vor der Kirche (Dauer rund fünf Minuten), «Jojas verlorene Flöte», eine Geschichte mit Bildern für Klein und Gross. • 18 Uhr: Olivenöl-Degustation mit Stavros Stergiou, Bodega Noi, Lichtensteig.

• 19 Uhr: Gemeinsames Essen bei Käse und Brot.

• 20 Uhr: Offenes Singen mit Organistin Heidi Bollhalder, Abendlieder.

• 21 Uhr: «Nordisches» Konzert mit Ann-Sophie Mayr, Mezzoso­pran, und Heidi Bollhalder, Orgel, Gesänge und Musik aus Schottland, England und Irland.

• 22 Uhr: Liturgisches Abendgebet, Abschluss mit «Gute-Nacht- Tee».

Dienstag, 31. Oktober,

Programm in Krinau

• 16 Uhr: Gutes für Leib und Seele mit Kaffee, Kuchen, Kurzgeschichten. • 17 Uhr: Karten gestalten.

• 18 Uhr: Kinderprogramm mit Hergestellung des Schlangenbrotteigs, anschliessend Quiz und Zeichen, Getränke und Kuchen.

• 19 Uhr: Am Feuer mit Schwyzerörgeli-Musik und gemeinsamem Singen; Schlangenbrot backen.

• 20 Uhr: Teilete.

• 21 Uhr: «Nordisches» Konzert mit Ann-Sophie Mayr, Mezzoso­pran, Heidi Bollhalder, Orgel, Gesänge und Musik aus Schottland, England und Irland.

• 22 Uhr: Deko–Lämpli basteln.

• 23 Uhr: Füsse waschen, massieren, sich Gutes tun.

• 24 Uhr: Liturgisches Abendgebet zu Allerheiligen.

Freitag, 3. November,

Programm in Wattwil

• 17 Uhr: Eröffnungsanlass mit Start vor der Kirche, Dauer rund fünf Minuten. Lichter basteln für Jung und Alt

• 18 Uhr: Teilete – gemeinsam essen. Ein unkompliziertes Essen, zu dem alle etwas mitbringen und so ein vielfältiges Buffet entsteht.

• 19 Uhr: Offenes Singen mit Heidi Bollhalder und eine Kurzgeschichte für Klein und Gross wird vorgelesen.

• 20 Uhr: Zur Ruhe kommen. Geleitete Meditation: Bewusst auf den Tag zurückblicken.

• 21 Uhr: Balsam für die Seele – Stationen in der Kirche. Lesen, hören, sein, schreiben, kreativ gestalten, sich segnen lassen.

• 22 Uhr: Bibliolog. Eine biblische Geschichte wird lebendig, weil alle etwas dazu sagen können. Für die Geschichte sind keine biblischen Kenntnisse nötig, höchstens eine gute Portion Neugierde.

• 23 Uhr: Line Dance mit DJ Vreni. Auch hier sind keine Vorkenntnisse nötig. Freude wird garantiert.

•24 Uhr: Schlusspunkt und Segen. Fünf Minuten als Abschluss. (pd)

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen auf der Homepage www.ref-mtg.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.