Nach Selbstunfall weitergefahren

BAZENHEID. Am Samstagnachmittag um 16.30 Uhr hat eine 44jährige Autofahrerin auf der Industriestrasse, Höhe Einmündung der Zwizachstrasse, die Kontrolle über ihr Auto verloren. Dabei geriet das Fahrzeug über den rechten Fahrbahnrand hinaus, wo es in zwei Verkehrssignale prallte.

Merken
Drucken
Teilen

BAZENHEID. Am Samstagnachmittag um 16.30 Uhr hat eine 44jährige Autofahrerin auf der Industriestrasse, Höhe Einmündung der Zwizachstrasse, die Kontrolle über ihr Auto verloren. Dabei geriet das Fahrzeug über den rechten Fahrbahnrand hinaus, wo es in zwei Verkehrssignale prallte. Die Fahrerin setzte die Fahrt fort. Sie wurde später durch Passanten in Bazenheid angehalten. Aufgrund von Alkoholsymptomen wurde bei der Autofahrerin eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis eingezogen. Der Schaden beträgt 10 000 Franken. (kapo)