Nach Selbstunfall Billett weg

TEUFEN. Am Freitag fuhr eine 37jährige Frau mit dem Auto von Teufen Richtung Speicher. Während der Fahrt telefonierte sie, worauf sie an den rechten Fahrbahnrand geriet, über den Randstein fuhr und mit einem Markierungspfahl kollidierte.

Merken
Drucken
Teilen

TEUFEN. Am Freitag fuhr eine 37jährige Frau mit dem Auto von Teufen Richtung Speicher. Während der Fahrt telefonierte sie, worauf sie an den rechten Fahrbahnrand geriet, über den Randstein fuhr und mit einem Markierungspfahl kollidierte. Bei der Unfallaufnahme stellte sich zusätzlich heraus, dass die Frau in vermutlich angetrunkenem Zustand ihr Fahrzeug lenkte. Der Führerausweis wurde ihr auf der Stelle entzogen. (kpar)