Nach einem Ja wäre sicher mehr ins Rollen gekommen

Herr Holenstein, der Förderverein Naturpark Neckertal wurde Ende 2013 gegründet und hat durch Mitgliederbeiträge bereits Geld eingenommen. Was ist mit diesem Geld passiert?

Drucken
Teilen
Jerry Holenstein Präsident des Fördervereins Naturpark Neckertal

Jerry Holenstein Präsident des Fördervereins Naturpark Neckertal

Herr Holenstein, der Förderverein Naturpark Neckertal wurde Ende 2013 gegründet und hat durch Mitgliederbeiträge bereits Geld eingenommen. Was ist mit diesem Geld passiert?

Nun ja, wir reden hier nicht von grossen Beträgen. Das Geld wurde im vergangenen Jahr für verschiedene Anlässe und Projekte zur Unterstützung des Naturparks Neckertal eingesetzt. In der ersten Phase ging es darum, in den beteiligten Gemeinden ein Ja für die Abstimmung vom 30. November zu erreichen. Wie wir heute wissen, hat es nicht gereicht.

Was passiert nun mit dem Förderverein?

Gibt es keinen Naturpark, braucht es auch keinen Förderverein. Deshalb wird unser Verein aufgelöst.

Hatte der Verein viele Mitglieder?

Nein, bis jetzt noch nicht. Deshalb ist auch noch nicht allzu viel Geld zusammengekommen. Wir reden hier vielleicht von 100 Leuten, die einen Mitgliederbeitrag von 30 Franken bezahlt haben. Hätten die Bürger den Naturpark Neckertal angenommen, wäre sicher mehr ins Rollen gekommen. Dann hätten wir voraussichtlich auch auf Geld in Form von Gönner- und Sponsorenbeiträgen zählen können. (masi)

Aktuelle Nachrichten