Muttertag mit der Wase-Musig

KRINAU. Die 13köpfige Wase-Musig unter der Leitung von Markus Meier singt im Muttertags-Gottesdienst am Sonntag, 11. Mai um 10.30 Uhr englische Renaissance-Lieder. Zur Aufführung kommen A-cappella-Lieder von Komponisten wie John Dowland, Orlando Gibbons und Thomas Morley.

Drucken

KRINAU. Die 13köpfige Wase-Musig unter der Leitung von Markus Meier singt im Muttertags-Gottesdienst am Sonntag, 11. Mai um 10.30 Uhr englische Renaissance-Lieder. Zur Aufführung kommen A-cappella-Lieder von Komponisten wie John Dowland, Orlando Gibbons und Thomas Morley. Der Gottesdienst nimmt mit dem Titel «Renaissance heisst von neuem geboren werden» und einem Text aus dem Johannesevangelium das musikalische Thema auf und wird durch Pfarrer Daniel Klingenberg gestaltet. Im Gottesdienst wird eine Kinderhüte für Kleinkinder angeboten, die Kollekte ist für die Hilfskasse der St. Galler Bäuerinnen bestimmt. Anschliessend an den Gottesdienst wird zum Muttertagsapéro eingeladen. (pd)

Aktuelle Nachrichten