Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Musikgesellschaft geht im Dorf auf Ständchentour

Ebnat-Kappel Diesen Samstag, 24. Juni, macht sich die Musik­gesellschaft Harmonie Ebnat-Kappel erstmals auf zu einer Ständchentour durch das Dorf.

Wie die Musikantinnen und Musikanten schreiben, werden sie unter der neuen musikalischen Leitung von Dirigent Erwin Lorant zum Start um 13.30 Uhr im Wohnheim Speer aufspielen.

Die kleinen Konzerte der Harmonie dauern jeweils rund 30 Minuten und präsentieren ein breites Spektrum an Stücken. Die Tour führt die Musikantinnen und Musikanten sonnenhalb weiter ins Dorfzentrum, zum Kafihus 12, zum Pärkli an der Sonnegg­strasse, über die Hüslibergstrasse zu Familie Paula und Hans Looser weiter ins Halden-Quartier und zum Abschluss bis ins Brandholz zum Restaurant Blume. Bepackt mit dem Instrument, guter Musik und einem Kässeli, welches für freiwillige Beiträge in die Vereinskassa mitgeführt und aufgestellt wird, freut sich die Harmonie auf viele Zuhörerinnen und Zuhörer an den verschiedenen Plätzen. Damit die Instrumente nicht nass werden und keine Schäden davontragen, wird die Tour allerdings nur bei trockener Witterung durchgeführt.

Bei unsicherem Wetter wird die Durchführung auf der Homepage unter www.harmonie-ebnatkappel.ch bekannt gegeben. (pd)

Ständchentour der Musikgesellschaft Ebnat-Kappel: ? 13.30 Uhr Wohnheim Speer ? 14.30 Uhr Kafihus 12 ? 15.15 Uhr Pärkli Sonnegg­strasse ? 16.00 Uhr Hüslibergstrasse ? 17.00 Uhr Haldenstrasse ? 18.00 Uhr «Blume», Brandholz.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.