Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Musikalische Brüder mit Topleistung

Severin und Maurus Rusch überzeugten in Sirnach. (Bild: PD)

Severin und Maurus Rusch überzeugten in Sirnach. (Bild: PD)

Gonten Am Wochenende vom 9. und 10. September massen sich wiederum viele junge Musikantinnen und Musikanten aus der weiteren Region am Ostschweizer Solisten- und Ensemblewettbewerb in Sirnach. Der Wettbewerb mit über 800 Teilnehmern bot wiederum einen in jeder Hinsicht hochstehenden musikalischen Wettstreit. Aus den Reihen der Bürgermusik Gonten nahmen die Brüder Maurus und Severin Rusch teil. Maurus trat in der Kategorie Cornet/Trompete an und sicherte sich bei einer starken Konkurrenz mit 154 Punkten den sehr guten zweiten Platz. Severin liess sich in der Kategorie Solo-Percussion Mix III bewerten und sicherte sich mit 295 von möglichen 300 Punkten den Sieg. Die von der Jury auserlesenen Finalisten durften am Sonntagnachmittag um den Titel «Ostschweizer Solo-Champion 2017» spielen. Severin Rusch zeigte im Final mit seinem musikalischen Vortrag sein Können auf und wurde mit dem dritten Gesamtrang belohnt. Vor ihm klassierten sich zwei Musikantinnen auf ihren Holzblasinstrumenten. Die Bürgermusik Gonten gratuliert Maurus und Severin zu diesem verdienten Erfolg, der mit viel Fleiss und Ehrgeiz erarbeitet wurde. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.