Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Musikalisch-literarischer Abend

Journal

Herisau Am Montag, 19. Februar, um 20 Uhr tritt die Autorin Anita Glunk in der Stuhlfabrik auf. Präsentiert wird das Programm «Bi öös – e zögigs Löftli am Fusse des Alpsteins». Zusammen mit der Musikgruppe «holops», die aus den Profimusikern Charly Baur, Christine Baumann und Annemarie Knechtle besteht, gestaltet Glunk einen musikalisch-literarischen Abend.

Die Lebensgeschichte von Turi Winter

Herisau Morgen Samstag treten um 20.30 Uhr im Alten Zeughaus Sabina Deutsch & the Desperados mit «The true Turi Winter-Story» auf. In dem Musiktheater spielt und erzählt Deutsch die aussergewöhnliche Lebensgeschichte von Turi Winter. Der Anlass findet im Rahmen von «Kultur is Dorf» statt.

Soloabend mit Volker Ranisch

Oberegg Morgen Samstag um 20 Uhr spürt Volker Ranisch der hohen Sprachkunst Thomas Manns nach. Indem er in die Rolle des Ich-Erzählers Felix Krull schlüpft, lässt er vor seinem Publikum in freier Rede die illustre Gesellschaft des Romans «Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull» mit ihrer zahlreichen Personage entstehen. Der Soloabend findet in der Panoramaherberge Alpenhof in Oberegg statt. Reservationen: info@alpenhofalpenhof.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.