Music Awards der MG Oberegg

Drucken
Teilen

Oberegg Unter dem Motto «MGO Music Awards» lädt die Musikgesellschaft Oberegg zu drei Abendunterhaltungen ein. Am Samstag fand die erste Vorstellung statt, am 11. und am 18. November steht die MGO unter musikalischer Leitung von Mario Haltinner erneut auf der Bühne.

Mit dem Programm begeisterten die Musikanten die Gäste. Passend zum Motto verwandelte sich der Vereinssaal: Mit rotem Teppich, Fotowand und einer Skyline im Hintergrund wähnte man sich an einer Award-Nacht. Mit dem Motto deckt die MGO eine grosse Bandbreite an Musikstilen ab. In sieben Kategorien wurden je zwei bis drei Stücke nominiert und gespielt. «So ist für jeden etwas dabei, was ich ein Highlight finde», so Bandleader Mario Haltinner. Den typischen MGO-Sound umrahmen pfiffige Gags, Lichteffekte und unterhaltsame Moderationen von Dominik Dede Dörig, Präsident Michael Bischofberger und weiteren fünf Musikanten. «Ein grosses Ziel wirkt sich positiv auf die Vereinsdynamik aus, die Musikanten sind motiviert», so Bischofberger. Das Programm zeigte viele Solisten, die passend zur Thematik ihres Solostücks gekleidet waren. Auch die Tambouren gaben eine Kostprobe ihres Könnens. (pd)