MuseumsreiferProjektor

Der älteste Projektor in der Sammlung von Urs Bichler steht in seinem Büro an der Bahnhofstrasse. Das museumsreife Stück hat er im Altmetall gefunden. Der Projektor mit Jahrgang 1920 stand lange im Volkshaus, dem heutigen Thurpark. Dort fanden regelmässig Filmnachmittage statt.

Drucken
Teilen

Der älteste Projektor in der Sammlung von Urs Bichler steht in seinem Büro an der Bahnhofstrasse. Das museumsreife Stück hat er im Altmetall gefunden. Der Projektor mit Jahrgang 1920 stand lange im Volkshaus, dem heutigen Thurpark. Dort fanden regelmässig Filmnachmittage statt. Das Besondere an diesem Projektor: Neben der Vorführung von 35mm-Filmen kann er auch als Diaprojektor verwendet werden. (hak)

Aktuelle Nachrichten