Motorrad schlittert gegen Wagen

STEIN. Am Sonntagnachmittag entstand laut einer Medienmitteilung der Ausserrhoder Kantonspolizei Sachschaden bei einem Verkehrsunfall in Stein.

Drucken

STEIN. Am Sonntagnachmittag entstand laut einer Medienmitteilung der Ausserrhoder Kantonspolizei Sachschaden bei einem Verkehrsunfall in Stein. Eine 21jährige Personenwagenlenkerin war auf der Hauptstrasse in Richtung Appenzell unterwegs und wollte kurz vor dem Restaurant Hargarten auf einen Parkplatz einbiegen. Dazu brachte sie ihr Fahrzeug zum Stillstand. Der nachfolgende 48jährige Motorradfahrer bemerkte dies zu spät, streifte den Wagen und stürzte. Während der Motorradlenker den Sturz unverletzt überstand, schlitterte seine Maschine auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen einen entgegenkommenden Personenwagen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. (kpar)

Aktuelle Nachrichten