Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Mosnang 1 und 3 sind qualifiziert

RADBALL. Mosnang 1 mit Daniel Grämiger und Luca Koller und Mosnang 3 mit Julian Manser und Simon Hollenstein, die beiden Schüler-B-Teams des RMV Mosnang, haben sich für die Finalrunden der Schweizer Meisterschaft 2016 der besten neun Teams qualifiziert.

RADBALL. Mosnang 1 mit Daniel Grämiger und Luca Koller und Mosnang 3 mit Julian Manser und Simon Hollenstein, die beiden Schüler-B-Teams des RMV Mosnang, haben sich für die Finalrunden der Schweizer Meisterschaft 2016 der besten neun Teams qualifiziert. Mosnang 1 lief es nicht so gut, denn sie verloren gegen Möhlin 1 mit 1:4, spielten Remis gegen Altdorf mit 3:3 und gewannen gegen Liestal mit 2:0. Dies ergab vier Punkte aus vier Spielen. Im Mosnanger Duell gegen Mosnang 3 zogen sie mit 3:4 ebenfalls den Kürzeren. Mosnang 3 mit Julian Manser und Simon Hollenstein spielte an dieser Runde wie ein Wirbelsturm.

Sie gewannen auch gegen Altdorf, Schöftland und Möhlin mit je 2:0. Einzig Liestal konnte sich wehren gegen Mosnang 3 und erkämpfte sich beim 0:0 einen Punkt. Mosnang 3 holte sich so aus fünf Spielen 13 Punkte und ist erster Leader der Finalrunde Schüler B und steuert mit Vollgas Richtung Final. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.