Mörderische Wahrheiten

Lesetipp

Drucken
Teilen

Der jugendliche Tote trägt ein gelbes T-Shirt. Seine Fingernägel wurden sorgfältig lackiert. Die Wiener Polizei sucht Hilfe bei Carlotta Fiore, deren Familie vor Jahren in die Ermittlungen bei einer ähnlichen Mordserie ver­wickelt war. Carlotta ist Kaufhausdetektivin, trockene Alkoholikerin und gescheiterte Opernsängerin. Sie weiss nur zu gut, was eine ­unglückliche Kindheit alles anrichten kann. Um ihre eigene ­Familie zu schützen, stürzt sie sich auf die nie geklärten Fragen des alten Falls. Ein riskantes Vorgehen …

Theresa Prammer: Mörderische Wahrheiten; Verlag: List-Taschenbuch, 495 Seiten; Bibliothek Ebnat-Kappel.