Mögliche Wahl­feier

Drucken
Teilen

UrnäschAm 19. März findet der zweite Wahlgang in den Regierungsrat statt. Als Kandidat hat sich auch der in Urnäsch wohnhafte Dölf Biasotto zur Verfügung gestellt. Sollte er in die Regierung gewählt werden, lädt die Gemeinde die Bevölkerung zu einer kleinen Wahlfeier in die Mehrzweckhalle Au ein. Diese würde von 17.30 Uhr bis etwa 19.30 Uhr dauern. Ebenfalls erfolgt der erste Wahlgang zur Ergänzungswahl in die kommunalen Behörden. Mit Elisabeth Fontana kandidiert eine Urnäscherin für den freien Sitz in die Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission. (gk)