Mit Töggelen und Musik ins 2013

Eine Feier für Jung und Alt fand in der Silvesternacht in der Markthalle in Wattwil statt. Grossen Anklang fand dabei das Töggeli-Turnier.

Merken
Drucken
Teilen
An der Silvesterparty in der Markthalle in Wattwil konnte Jung und Alt in das neue Jahr hinein feiern. (Bild: Sabine Schmid)

An der Silvesterparty in der Markthalle in Wattwil konnte Jung und Alt in das neue Jahr hinein feiern. (Bild: Sabine Schmid)

WATTWIL. Die Stimmung in der Markthalle in Wattwil war friedlich. An der Bar wurde geredet und gelacht, wer wollte, konnte auf einem der gemütlichen Sofas sitzen. Die Tanzfläche stand für diejenigen zur Verfügung, welche ins neue Jahr hinein tanzen wollten. Ältere Semester bevorzugten das Hallenrestaurant, in welchem das Ländlertrio Bründler Gyr aufspielte und liessen sich dort das Silvestermenu schmecken. «Es ist eine Silvesterfeier für die ganze Familie», brachten es die Organisatoren auf den Punkt. Natürlich liessen auch sie sich etwas Spezielles einfallen. Der Höhepunkt des Abends sei der Auftritt der Schlagersängerin Sandra Maurer gewesen, waren sich die Organisatoren einig. Auf gutes Echo sei auch das Plausch-Töggeli-Turnier gestossen, sagten sie weiter. Dabei konnten die Teilnehmer grosszügige Preise gewinnen. Dank einem gut ausgedachten Spielmodus seien aber nicht unbedingt jene bevorteilt gewesen, welche das ganze Jahr über viel «töggelen» würden, sagten die Organisatoren. Gegen Morgen lichteten sich die Reihen der Besucher in der Markthalle. Nicht wenige von ihnen liessen sich dann mit den eigens organisierten Shuttle-Bussen nach Hause bringen. (sas)