Mit Schwung ins neue Vereinsjahr

Kürzlich hielt der Kirchenchor Gähwil seine jährliche Hauptversammlung im Restaurant Rössli ab. Die Präsidentin Margrith Messmer konnte 20 Sängerinnen und Sänger begrüssen.

Gertrud Amrhein
Drucken
Teilen
Für 25jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Lisbeth Klein (rechts) und Bruno Segmüller mit einem Früchtekorb geehrt. Lulu Hui und Bettina Bischof wurden neu in den Verein aufgenommen (von links). (Bild: pd)

Für 25jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Lisbeth Klein (rechts) und Bruno Segmüller mit einem Früchtekorb geehrt. Lulu Hui und Bettina Bischof wurden neu in den Verein aufgenommen (von links). (Bild: pd)

Kürzlich hielt der Kirchenchor Gähwil seine jährliche Hauptversammlung im Restaurant Rössli ab.

Die Präsidentin Margrith Messmer konnte 20 Sängerinnen und Sänger begrüssen. Darunter auch Pastoralassistentin Bettina Bischof, welche neu das Präsesamt im Vorstand übernehmen wird.

Die Traktandenliste konnte zügig abgewickelt werden. Die Wahl von Hilke Hammer zur neuen Revisorin wurde ohne Gegenstimme gutgeheissen. Mit grosser Freude durfte der Chor zwei Neumitglieder aufnehmen. Mit Lulu Hui und Bettina Bischof wird der Alt mit zwei Sängerinnen verstärkt.

Ein spezielles Traktandum an der Versammlung waren die Ehrungen. Für 25 Jahre Treue zum Gähwiler Kirchenchor gratulierten wir Lisbeth Klein. Mit ihrer sicheren Sopranstimme und dem humorvollen Gemüt ist sie ein wichtiges Chormitglied. Ebenfalls für 25 Jahre gratulierten wir Bruno Segmüller, der eine wichtige Stütze im Bass ist. Fast die Hälfte seiner Mitgliedschaft war Bruno unser Präsident. Mit je einem Früchtekorb beschenkt und Applaus drückten die Chormitglieder den beiden ihren Dank aus.

Im Jahresbericht der Präsidentin kamen nochmals die verschiedenen Vereinsaktivitäten von 2014 zur Erinnerung, wie der Kirchenmusikverbandstag, die Verabschiedung von Michael Kontzen, der Vereinsausflug an den Bodensee, Einladungen an Geburtstage und die verschiedenen Gottesdienste in unserer Pfarrkirche.

In der Vorschau auf das kommende Vereinsjahr erläuterte unser Chorleiter Ernst Keller die wichtigsten Anlässe. Speziell wies er auf die wichtigen Proben zum «cantars-Fest» hin, in welchem wir zusammen mit dem Kirchenchor Bazenheid eine Psalmodie aufführen. Für den sehr fleissigen Probenbesuch im vergangenen Vereinsjahr und als Motivation für das kommende Jahr durften alle Mitglieder ein Glas Honig entgegennehmen.

Mit einem herzlichen Dank an Dirigent, Organistin, Vorstand und an die Sängerinnen und Sänger, die mit ihrer Arbeit und Einsatz einen Dienst zum Wohle des Vereins leisten, beendete die Präsidentin die Hauptversammlung.

Beim gemütlichen Zusammensitzen bei Kaffee und Dessert ging ein geselliger Abend zu Ende.

Aktuelle Nachrichten