Mit reduzierter Kurszahl

LÜTISBURG. Für den Lütisburger Ferien(s)pass, der vom 12. bis 16. Oktober durchgeführt wird, haben sich 358 Kinder in 27 Kursen eingeschrieben. Mangels Anmeldungen mussten die Kurse 13 Fussball, 21 Portemonnaie, 23 Schlittschuhlaufen, 24 Eishockey, 29 Fimo-Halskette und 33 Schach abgesagt werden.

Merken
Drucken
Teilen

LÜTISBURG. Für den Lütisburger Ferien(s)pass, der vom 12. bis 16. Oktober durchgeführt wird, haben sich 358 Kinder in 27 Kursen eingeschrieben. Mangels Anmeldungen mussten die Kurse 13 Fussball, 21 Portemonnaie, 23 Schlittschuhlaufen, 24 Eishockey, 29 Fimo-Halskette und 33 Schach abgesagt werden.

Am Freitag, 16. Oktober, findet schliesslich von 17 bis 18.30 Uhr beim Mehrzweckgebäude in Lütisburg das Abschlussfest mit einer Ausstellung der entstandenen Werke sowie Darbietungen statt. (pd)