Mit Lieferwagen gekippt

WOLFHALDEN. Ein 31-Jähriger ist am Donnerstag in Wolfhalden mit seinem Lieferwagen umgekippt. Er fuhr gemäss Polizeiangaben kurz nach 13 Uhr auf der Hauptstrasse von Wolfhalden in Richtung Lutzenberg. Unmittelbar vor dem Einlenker Friedberg übersah er ein abbiegendes, aber stillstehendes Auto.

Drucken
Teilen

WOLFHALDEN. Ein 31-Jähriger ist am Donnerstag in Wolfhalden mit seinem Lieferwagen umgekippt. Er fuhr gemäss Polizeiangaben kurz nach 13 Uhr auf der Hauptstrasse von Wolfhalden in Richtung Lutzenberg. Unmittelbar vor dem Einlenker Friedberg übersah er ein abbiegendes, aber stillstehendes Auto. Um eine Auffahrkollision zu vermeiden, manövrierte der 31-Jährige seinen Motorwagen rechtsseitig in das steil ansteigende Wiesbord. Der Lieferwagen kam zum Stillstand, kippte jedoch. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken. (kpar)