Mit Kindern lernen

Das Elternforum Wattwil lud ein zum zweiten «Schule und Eltern im Gespräch» in diesem Jahr.

Merken
Drucken
Teilen
Referentin Katrin Piazza, Lerncoach. (Bild: pd)

Referentin Katrin Piazza, Lerncoach. (Bild: pd)

WATTWIL. Ruth Scheiber vom Elternforum Wattwil und Schulratspräsident Norbert Stieger begrüssten die rund 70 Zuhörerinnen und Zuhörer. In der Einleitung zum Vortrag berichteten beide aus ihren eigenen Erfahrungen als Eltern und Pädagogen: Hausaufgaben fallen nicht allen Kindern leicht.

Nicht selten wirken sie sich auch belastend auf die Familie aus. Referentin Katrin Piazza, Lerncoach, zeigte im anschliessenden Vortrag Möglichkeiten für einen guten Umgang mit Hausaufgaben auf und erläuterte Wege, mit welchen diesbezügliche Spannungen abgebaut oder gar vermieden werden können.

Motivationsprobleme, Unselbständigkeit des Kindes, Überforderung, falsches Zeitmanagement sind nur einige der Gründe, welche zu Schwierigkeiten mit Hausaufgaben führen. An konkreten Beispielen zeigte Katrin Piazza die Entstehung von Konflikten und gab Tips zur Bewältigung schwieriger Situationen. Dabei war ihr wichtig, auf die Grundbedürfnisse der Kinder hinzuweisen. In der Mitwirkung der Kinder in der Gestaltung der Erledigung der Hausaufgaben sah sie einen wichtigen Punkt, damit Probleme gar nicht erst entstehen können. Mitwirken der Kinder heisst für Frau Piazza aber nicht die Erziehungsverantwortung abgeben. Vielmehr soll das Kind in einem altersgemäss angepassten, verpflichtenden Rahmen seine Aufgaben so gut wie möglich selbständig erledigen können.

Den Eltern kommt dabei die Rolle des Begleiters, des Motivators und des Beraters zu. Durch geschicktes Anbringen von Lob erfährt das Kind Anerkennung für seine Arbeit, das Selbstvertrauen wird gestärkt.

Im Anschluss an den Vortrag beantworteten Katrin Piazza und Norbert Stieger Fragen und gingen auf die persönlichen Anliegen der Zuhörerinnen und Zuhörer ein. Zu guter Letzt bedankte sich die Präsidentin des Elternforums Wattwil, Priska Eigenmann, für das grosse Interesse und machte auf den kommenden Anlass vom 5. November im Thurpark Wattwil aufmerksam. Dann wird das Kolumnistenpaar Schreiber vs Schneider zum Thema «Spesen einer Ehe» zu unterhalten wissen. (pd)