Mit Bahn zusammengeprallt

Gais. Ein Personenwagen fuhr am Freitag, kurz vor 16.30 Uhr, vom Parkplatz einer Firma in Richtung der Bahngeleise. Weil das Wechselblinklicht eingeschalten war, wollte der Lenker sein Fahrzeug vor den Geleisen anhalten.

Drucken

Gais. Ein Personenwagen fuhr am Freitag, kurz vor 16.30 Uhr, vom Parkplatz einer Firma in Richtung der Bahngeleise. Weil das Wechselblinklicht eingeschalten war, wollte der Lenker sein Fahrzeug vor den Geleisen anhalten. Wegen Schnee und Eis auf der Fahrbahn rutschte der Personenwagen jedoch immer mehr in Richtung der Geleise. Dabei kam es trotz einer Notbremsung der Bahn zur Kollision. Es entstand ein Sachschaden von rund 6500 Franken. Verletzt wurde beim Zusammenstoss niemand. (kpar)

Aktuelle Nachrichten