Miete wird erhöht fürs Schützenhaus

Drucken
Teilen

Lutzenberg Bei der Vermietung des Schützenhauses «Gitzbüchel 187» an einheimische Personen, einheimische Vereine und regionale Jugendorganisationen werden pro Tag und Anlass 150 Franken in Rechnung gestellt, anderen Benutzern 250 Franken. Diese Mieten will der Gemeinderat gemäss einer Mitteilung nun erhöhen. Die Erfahrung habe gezeigt, dass oft versucht wird, das Lokal von Einheimischen für Auswärtige zu mieten, um günstigere Konditionen zu erhalten. Um dies zu vermeiden, hat der Gemeinderat auf Antrag der Bau- und Umweltschutzkommission nun beschlossen, die geltenden Tarife anzupassen. Neu werden den Benutzern und Vereinen ohne Erwerbszweck 180 und den Benutzern mit Erwerbszweck 250 Franken in Rechnung gestellt. (gk)