Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Messe zu Ehren des Schutzpatrons

St. Peterzell Die Jagdhornbläser-Gruppe des Jägervereins Toggenburg begleitet in rund einer Woche den sonntäglichen Gottesdienst in der Kirche St. Peterzell am 6. November mit der «Grande Messe de St. Hubert» von J. Cantin.

St. Peterzell Die Jagdhornbläser-Gruppe des Jägervereins Toggenburg begleitet in rund einer Woche den sonntäglichen Gottesdienst in der Kirche St. Peterzell am 6. November mit der «Grande Messe de St. Hubert» von J. Cantin. Wie die Gruppe in der Vorankündigung zum Anlass schreibt, betrachten die Bläser die Aufführung der Messe als Höhepunkt ihrer Tätigkeit. Die Messe falle zusammen mit dem Gedenktag des Heiligen Hubertus, Bischof von Maastricht, der in den Jahren 655 bis 727 lebte und als Schutzpatron der Jäger betrachtet werde. Die Messe wird nur alle zwei Jahre aufgeführt und dient auch als Dank an den Schöpfer der Natur. Die Jagdhornbläser freuen sich auf den feierlichen Gottesdienst mit Pfarrer Andreas Schönenberger aus Wattwil. (pd)

Hubertus-Gottesdienst, Kirche Propstei St. Peterzell, Sonntag, 6. November, 10.30 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.