Mensch und Natur zügelt

HERISAU. Die GeOs GmbH führt im Auftrag des Kantons St. Gallen und unter dem Patronat des WWF St. Gallen das Einsatzprogramm Mensch – Natur für Stellensuchende durch. Vom Hochwasser vom 10.

Merken
Drucken
Teilen

HERISAU. Die GeOs GmbH führt im Auftrag des Kantons St. Gallen und unter dem Patronat des WWF St. Gallen das Einsatzprogramm Mensch – Natur für Stellensuchende durch. Vom Hochwasser vom 10. Juli besonders betroffen wurde auch die Arbeitsmarktmassnahme Mensch – Natur, die 40 Stellensuchenden bei der Integration in den ersten Arbeitsmarkt unterstützt.

Der Betrieb von Mensch – Natur laufe seither ohne Unterbrechung weiter, heisst es in einem Communiqué. Mit der Schreinerei habe man sich kurzfristig in Heiden in der Schreinerei von Fit4 Job eingemietet.

Inzwischen habe man im Gebäude der Firma Fluora an der St. Gallerstrasse einen neuen Standort für Mensch – Natur gefunden. Hier sei genügend Platz für die Arbeitsbereiche, die Administration und die Kursräume. In der Zeit zwischen Januar und April 2012 werden laut Medienmitteilung die freiwerdenden Räume umgebaut und bezogen. (red.)