«Mein Name ist Schaf»

Drucken
Teilen
«Mein Name ist Schaf» spielt im Chössi-Theater. (Bild: PD)

«Mein Name ist Schaf» spielt im Chössi-Theater. (Bild: PD)

Lichtensteig Am kommenden Sonntag, 26. März, zeigt das ­«Gofechössi» in Lichtensteig das neueste Programm des erfolgreichen Schauspielers Peter Rinderknecht. In «Mein Name ist Schaf» geht es um die eigene Identität und die Frage: Wer bin ich und was will ich sein? Das Theater für Familien ab sechs Jahren beginnt um 17 Uhr.

An einem schönen Morgen kommt Prinz Lorenzo auf die Weide gerannt, auf der «Schaf» wie immer glücklich und zufrieden in seiner Herde lebt und das tut, was ein Schaf gerne tut: grasen, schlafen und blöken. Prinz Lorenzo ist auf der Flucht, weil aus ihm ein König gemacht werden soll, doch davor hat er Angst, er will nämlich nicht immer im Mittelpunkt stehen und angeglotzt und überwacht werden. Schaf versteht das und versteckt ihn vor seinen Verfolgern, worauf die beiden Freundschaft schliessen. In dem Moment will Prinz Lorenzo wissen, wie sein neuer Freund heisst. Doch diese eigentlich ganz banale Frage «Wie heisst Du denn?» stellt das Leben des Schafs komplett auf den ­ Kopf – schliesslich hatte bisher nie ­jemand nach seinem Namen gefragt: Es war ein Schaf wie alle anderen Schafe auch, ein Teil der Herde.

«Mein Name ist Schaf» setzt sich mit der Besonderheit des eigenen Namens und der eigenen Identität auseinander und untersucht die Frage: Wer bin ich, und wer will ich sein? Peter Rinderknecht wurde 1953 geboren und spielte unter anderem am Theater am Neumarkt in Zürich, am Theater Basel und dem Theater der Jugend in Wien. Seit 1982 ist er mit seinem Label «Theater für ein wachsendes Publikum» und «Theater en gros et en détail» mit eigenen Produktionen im In- und Ausland unterwegs.

Theater mit vorgängiger Gofeschtond

Die Gofeschtond beginnt traditionell um 16 Uhr im Bahnhof. Im Probelokal des «Chössi»-Theaters können sich die Kinder mit dem Thema des Stücks auseinandersetzen. Danach sind die jungen Theaterbesucherinnen und -besucher gut gerüstet für die Vorstellung. (pd)

Das Familienprogramm mit Peter Rinderknecht und seinem Stück «Mein Name ist Schaf» findet am Sonntag, 26. März, um 17 Uhr im Chössi-Theater, Bahnhalle, in Lichtensteig statt. Die Chössi-Beiz ist von 16 bis 19.30 Uhr, die Tageskasse von 16 bis 17 Uhr offen. Vorverkauf via www.gofechoessi.ch, Telefon 058 228 23 99, bis Freitagabend bei Clientis Bank Toggenburg. www.gofechoessi.ch.