Mehr Säntis im Aktienportfolio

URNÄSCH. Der Urnäscher Gemeinderat hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung beschlossen, zusätzliche Aktien der Säntis Schwebebahn AG zu kaufen. Laut Mitteilung der Gemeindekanzlei wird der Bestand um 16 Aktien à 800 Franken auf 100 Stück erhöht.

Merken
Drucken
Teilen

URNÄSCH. Der Urnäscher Gemeinderat hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung beschlossen, zusätzliche Aktien der Säntis Schwebebahn AG zu kaufen. Laut Mitteilung der Gemeindekanzlei wird der Bestand um 16 Aktien à 800 Franken auf 100 Stück erhöht. Die Säntisbahn sei ein wichtiger Partner für die touristische Weiterentwicklung von Urnäsch und der ganzen Region, heisst es weiter.

Lehrkraft für Unterstufe und Kindergarten

URNÄSCH. Der Urnäscher Gemeinderat hat die in Appenzell wohnhafte Barbara Inauen als Lehrkraft Sonderpädagogik Unterstufe und Kindergarten plus mit rund 60 Stellenprozenten gewählt, teilt die Gemeindekanzlei mit. Inauen wird Nachfolgerin von Ursula Anderwert, die Ende Schuljahr in Pension geht.

Gemeindebeitrag an Jugendskilager

URNÄSCH. Die Gemeinde Urnäsch unterstützt das «Skilager 2012 für die Jugend von Urnäsch» mit 2000 Franken, heisst es in einer Mitteilung der Gemeindekanzlei. Am Skilager in Savognin während der Sportferien werden 55 Jugendliche und 15 Helfer teilnehmen.

Urnäsch präsentiert sich an der Immo-Messe

URNÄSCH. Wie die Gemeindekanzlei mitteilt, wird Urnäsch an der kommenden Immo-Messe Schweiz in St. Gallen vertreten sein. Zusammen mit anderen Gemeinden und dem Projekt Bauen und Wohnen wird Urnäsch am Ausserrhoder Gemeinschaftsstand vertreten sein. Die Teilnahmegebühr beträgt 2500 Franken. Die Messe findet vom 23. bis zum 25. März 2012 auf dem Olma-Gelände statt.