Mehr junge Arbeitslose

ausserrhoden. In Appenzell Ausserrhoden waren gemäss einer Medienmitteilung Ende Juli 691 Stellensuchende eingeschrieben. Das sind 16 Personen weniger als einen Monat zuvor. Auf die Arbeitslosenquote hat dies keinen Einfluss: Diese bleibt bei 1,3 Prozent.

Drucken
Teilen

ausserrhoden. In Appenzell Ausserrhoden waren gemäss einer Medienmitteilung Ende Juli 691 Stellensuchende eingeschrieben. Das sind 16 Personen weniger als einen Monat zuvor. Auf die Arbeitslosenquote hat dies keinen Einfluss: Diese bleibt bei 1,3 Prozent. Vom Total der Stellensuchenden sind 363 Personen komplett ohne Beschäftigung.

Schlüsselt man die Zahl der Stellensuchenden nach Alter auf, fällt eine Zunahme bei den 15- bis 24-Jährigen auf. 86 Personen (Vormonat 77) sind in dieser Alterskategorie von der Arbeitslosigkeit betroffen. Grund dafür seien die vielen Ausbildlungsabschlüsse im Monat Juli, heisst es in der Medienmitteilung weiter. (rk)

Aktuelle Nachrichten