Mehr Arbeitslose im Oktober

AUSSERRHODEN. Die Zahl der Arbeitslosen hat in Appenzell Ausserrhoden im Vergleich zum Vormonat um 25 Personen zugenommen. Neu sind 732 Stellensuchende eingeschrieben. Von diesem Total sind 353 Personen ganz ohne Beschäftigung und somit der Kategorie der arbeitslosen Stellensuchenden zuzuordnen.

Merken
Drucken
Teilen

AUSSERRHODEN. Die Zahl der Arbeitslosen hat in Appenzell Ausserrhoden im Vergleich zum Vormonat um 25 Personen zugenommen. Neu sind 732 Stellensuchende eingeschrieben. Von diesem Total sind 353 Personen ganz ohne Beschäftigung und somit der Kategorie der arbeitslosen Stellensuchenden zuzuordnen. Von den 379 nicht-arbeitslosen Personen befinden sich 182 in der Kündigungsfrist. Trotz der Zunahme an Arbeitslosen bleibt die Arbeitslosenquote unverändert bei 1,3 Prozent, wobei diese Quote nur das Verhältnis der arbeitslosen Stellensuchenden zur erwerbstätigen Bevölkerung wiedergibt. Stabil bleibt die Zahl der Stellensuchenden in der Altersklasse der 15- bis 24-Jährigen. Hier sind 102 Personen – eine mehr als im Vormonat – von der Arbeitslosigkeit betroffen. Da allerdings mehr Personen in eine arbeitsmarktliche Massnahme eingebunden sind, sinkt die Arbeitslosenquote in dieser Altersklasse von 1,4 auf 1,2 Prozent.

Angesichts der aktuellen Situation wird mit einer weiteren Zunahme der Arbeitslosigkeit gerechnet. (kk)