Medaillen und Auszeichnungen

Am 19. und 20. September fand in Eschen die Liechtensteiner Landesmeisterschaft im Geräteturnen statt. Organisiert wurde der Wettkampf vom Turnverein Balzers.

Tamara Tanner
Merken
Drucken
Teilen

Am 19. und 20. September fand in Eschen die Liechtensteiner Landesmeisterschaft im Geräteturnen statt.

Organisiert wurde der Wettkampf vom Turnverein Balzers. Souverän holten sich die Wattwiler Turnerinnen und Turner diverse Medaillen, Auszeichnungen und begehrte Plätze für die Schweizer Meisterschaften. Bei den jüngeren Wattwilerinnen holte sich Lavinia Schönenberger einen Podestplatz und durfte die Bronzemedaille (3. Rang) in der Kategorie 4 der Gäste entgegennehmen. Sie erturnte sich wie schon an anderen Wettkämpfen diese Saison sehr hohe Noten und wurde natürlich dafür belohnt. In der Kategorie 5 der Mädchen turnte Svenja Sutter mit und landete im letzten Drittel aller 93 Turnerinnen. Im K6 konnte Chiara Gübeli einen grossen Erfolg verzeichnen; sie hatte sich gegen viele starke Konkurrentinnen durchsetzen können und holte sich von 27 Turnerinnen den 7. Rang mit Auszeichnung. Auch Chantal Roth und Tamara Tanner turnten in der Kategorie 6 mit, ihnen reichte es aber nicht für eine Plazierung in den vorderen Rängen. Bei den Männern turnte Severin Gisler im K5 mit. Er holte sich den guten 13. Rang von 23 Turnern, für ihn reichte es dieses Mal leider nicht für eine Auszeichnung. Eine Kategorie höher, im K6, waren Simon Scherrer und sein Kollege Simon Fluri an den fünf Geräten zu bestaunen. Erstgenannter holte sich auf dem 6. Rang eine Auszeichnung, für Simon Fluri reichte es diesmal trotz ebenfalls sehr guten Leistungen leider nicht. Auch im K7 konnten gute Ergebnisse verzeichnet werden. Elia Fluri holte den zweiten Rang und somit die Silbermedaille, Mirco Scherrer die Bronzemedaille auf Rang 3 und auch Simon Steiger war erfolgreich und holte sich eine Auszeichnung auf Platz 4. Im Anschluss an die Rangverkündigung fand die Kundgebung der Turnerinnen und Turner für die Schweizer Meisterschaften im Geräteturnen statt. Jetzt kam heraus, wer dieses Jahr an der SM turnen durfte. Bei den Männern haben es eine Handvoll Turner aus dem Toggenburg geschafft; Simon Scherrer, Simon Fluri, Mirco Scherrer, Simon Steiger und Elia Fluri dürfen diesen Herbst an den SM turnen.

Bei den Frauen darf sich Chiara Gübeli Teil des SM-Teams in der Kategorie 6 nennen. Als fünfte und letzte Turnerin darf sie diesen Oktober an der SM starten und ihr grossartiges Können unter Beweis stellen

Die SM-Daten: 31. Oktober bis 1. November: SM Getu Tui Mannschaften, Frauenfeld; 7. bis 8. November: SM Getu Einzel/Mannschaften, Willisau; 14. bis 15. November: SM Getu Einzel/Sie + Er, Oberbüren