Maurus Sparr fährt zur WM nach Davos

Drucken
Teilen
Die Appenzeller Bärinnen kämpften sich zum Sieg. (Bild: PD)

Die Appenzeller Bärinnen kämpften sich zum Sieg. (Bild: PD)

Ski Alpin Ein weiteres Highlight, in seiner jungen Karriere, steht Maurus Sparr vom Skiclub Bühler bevor. Viele Puzzleteile passen diesen Winter zusammen und so wurde er von Swiss-Ski als einer von acht Schweizer Skifahrern für die Ski Alpin Junioren-WM in Davos selektioniert. Der Nachwuchs-Chef Beat Tschuor ist überzeugt, dass die besten Schweizer Junioren am Start sein werden. Die Wettkämpfe finden vom 30. Januar bis 8. Februar in Davos statt und werden auf swiss-ski.ch live übertragen. (pd)