Marlies Schoch: Rücktritt

Hundwil. Marlies Schoch tritt als Kantonsrätin und als Mitglied des Gemeinderates zurück. Sie wurde 1991 in den Gemeinde- und 1999 in den Kantonsrat gewählt. Neben ihr treten auch Hans Menet als Mitglied der Geschäftsprüfungskommission und Paul Speck als Mitglied der Baukommission zurück.

Drucken
Teilen

Hundwil. Marlies Schoch tritt als Kantonsrätin und als Mitglied des Gemeinderates zurück. Sie wurde 1991 in den Gemeinde- und 1999 in den Kantonsrat gewählt. Neben ihr treten auch Hans Menet als Mitglied der Geschäftsprüfungskommission und Paul Speck als Mitglied der Baukommission zurück. Ebenfalls treten zurück: Arlette Friedrich («Zukunft Hundwil») und Paul Speck (Feuer- und Umweltschutzkommission und ziviler Führungsstab) vor. Nach dem bereits bekannten Rücktritt des Gemeindepräsidenten Ernst Schmid stellen sich bei den Gesamterneuerungswahlen am 3. April 2011 ein Kantonsrat, zwei Gemeinderäte, der Gemeindepräsident, je ein Mitglied der Geschäftsprüfungs- und der Baukommission nicht mehr zur Wiederwahl. (gk)

Aktuelle Nachrichten