Markus Hilber kandidiert

HEIDEN. Norbert Näf tritt per Ende Mai als Gemeindepräsident zurück. Um dessen Nachfolge steigt gemäss einer Medienmitteilung mt Markus Hilber ein weiterer Kandidat ins Rennen. Gewählt wird am 12. April.

Drucken
Teilen
Markus Hilber Gemeinderat Heiden und Kandidat Gemeindepräsidium (Bild: pd)

Markus Hilber Gemeinderat Heiden und Kandidat Gemeindepräsidium (Bild: pd)

HEIDEN. Norbert Näf tritt per Ende Mai als Gemeindepräsident zurück. Um dessen Nachfolge steigt gemäss einer Medienmitteilung mt Markus Hilber ein weiterer Kandidat ins Rennen. Gewählt wird am 12. April. Das 47jährige SVP-Mitglied gehört seit 2003 dem Gemeinderat an und war für einige Zeit auch Vize-Gemeindepräsident. Er präsidiert die Heimkommission. Beruflich ist der gelernte Bauschreiner heute als Inhaber der Himas GmbH in der Informatik-Weiterbildung und der Versicherungsberatung tätig. Bereits seit einiger Zeit steht fest, dass der bisherige Vizegemeindepräsident Ueli Rohner Gemeindepräsident und Kantonsrat werden will. (pd)

Aktuelle Nachrichten