Marianne Scheuss neue Präsidentin

Merken
Drucken
Teilen

Ausserrhoden An der kürzlich in Herisau durchgeführten Konferenz aller Ausserrhoder Schulpräsidentinnen und Schulpräsidenten wurde Marianne Scheuss aus Speicher zur neuen Präsidentin gewählt. Wie es in einer Medienmitteilung heisst, nimmt Gemeinderätin Susanne Metzger aus Heiden zudem Einsitz im Vorstand. Im Weiteren wurde ­Geschäftsstellenleiterin Monika Vogt unter Verdankung ihres langjährigen Einsatzes verabschiedet.

Im Mittelpunkt der eintägigen Versammlung standen ein Referat über die Schulsozialarbeit und Ausführungen des Departementes Bildung und Kultur zu verschiedenen Aktualitäten im Bildungswesen. Rege Diskussionen gab es weiter zum Thema «Informatik an den Schulen». Die Konferenz aller Schulpräsidien sieht sich als politisches Gremium, das die Anliegen der Volksschule gegenüber dem Kanton und anderen Institutionen vertritt. (pd)