Mandarinente in Thur

Die Mandarinente ist ursprünglich eine in Ostasien beheimatete Vogelart aus der Familie der Entenvögel. In Europa gib es vereinzelt verwilderte Parkpopulationen, die aus Gefangenschaftsflüchtlingen entstanden sind.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Peter Dörig

Bild: Peter Dörig

Die Mandarinente ist ursprünglich eine in Ostasien beheimatete Vogelart aus der Familie der Entenvögel. In Europa gib es vereinzelt verwilderte Parkpopulationen, die aus Gefangenschaftsflüchtlingen entstanden sind. Es ist nicht das erste Mal, dass Peter Dörig die Ente in der Thur antrifft. Er vermutet, dass sie in der Nähe aus einer Zucht entflogen ist. (red/pdö)