«Man gibt viel, bekommt aber auch sehr viel zurück»

Wie haben Sie die vergangenen drei Jahre erlebt? Die Hochs und Tiefs waren nahe beisammen. Die Lehrzeit war streng. Es ging schnell weiter hinauf auf der Leiter. Würden Sie den Beruf der Pflegefachfrau weiterempfehlen und welche Gründe spielen dabei eine Rolle?

Merken
Drucken
Teilen
Anja Risch Diplomierte Pflegefachfrau Mosnang (Bild: Picasa)

Anja Risch Diplomierte Pflegefachfrau Mosnang (Bild: Picasa)

Wie haben Sie die vergangenen drei Jahre erlebt?

Die Hochs und Tiefs waren nahe beisammen. Die Lehrzeit war streng. Es ging schnell weiter hinauf auf der Leiter.

Würden Sie den Beruf der Pflegefachfrau weiterempfehlen und welche Gründe spielen dabei eine Rolle?

Auf jeden Fall empfehle ich diesen Beruf weiter! Die Tätigkeit als Pflegefachfrau ist extrem spannend und abwechslungsreich. Man erhält viel Wertschätzung und Dank von den Patienten. Es ist schön zu sehen, wenn die Leute gesund werden. Man gibt viel, erhält aber auch viel zurück.

Haben Sie bereits Pläne für

die berufliche Zukunft?

Nun werde ich in Wil auf der medizinischen Abteilung Erfahrungen sammeln und mein Wissen an Auszubildende weitergeben. Danach stehen weitere Türen offen. (kme)