Märchen für Erwachsene in der Bibliothek

Bütschwil. Im Rahmen der Schweizer Erzählnacht am 12. November veranstaltet die Gemeindebibliothek Bütschwil von 20 bis 21 Uhr einen Geschichtenabend der besonderen Art mit der Erzählerin Angela Reinmann und einem Begleitmusiker. Die Erzählerin schöpft aus der keltisch-druidischen Tradition.

Drucken
Teilen

Bütschwil. Im Rahmen der Schweizer Erzählnacht am 12. November veranstaltet die Gemeindebibliothek Bütschwil von 20 bis 21 Uhr einen Geschichtenabend der besonderen Art mit der Erzählerin Angela Reinmann und einem Begleitmusiker. Die Erzählerin schöpft aus der keltisch-druidischen Tradition. Als Mitglied der Gesellschaft für Spirituelle Geistes-Entfaltung GSG, pflegt sie das Immaterielle Kulturgut der mündlichen Erzählkunst.

Denn der Mensch ist ein erzählendes Wesen: Dass er erzählt, dass von ihm erzählt wird, macht ihn erst zum Menschen. Sagen, Märchen und Legenden werden seit ewigen Zeiten erzählt. Über sprachliche und kulturelle Grenzen hinaus vermögen sie Menschen zu verbinden, Zeit und Raum zu überwinden. Angela Reinmann kann aus ihrer reichen Lebenserfahrung schöpfen und durch ihre Persönlichkeit und Ausdrucksweise Menschen mit Sagen, Märchen und Legenden verzaubern und begeistern. Eintritt frei, Kollekte. (pd)

Aktuelle Nachrichten