LÜTISBURG: Eine Frischekur für die Wanderwege

Die Mitglieder des Verkehrsvereins Lütisburg kümmern sich im August um den Erhalt der Wanderwege auf Gemeindegebiet. Weitere Interessierte können mithelfen.

Drucken
Teilen

«Wir möchten das rund 25 Kilometer lange Wanderwegnetz unserer Gemeinde der alljährlichen Revision unterziehen, um den vielen Natur- und Wanderbegeisterten unsere Wege in tadellosem Zustand präsentieren zu können», schreibt der Verkehrsverein Lütisburg. Am Samstag, 12. August, würden sie sich gemeinsam an den Unterhalt der Wanderwege wagen. Damit die anfallenden Arbeiten auf dem Lütisburger Wanderwegnetz durchgeführt werden können, sind die Organisatoren auf die tatkräftige Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Freiwillige Helferinnen und Helfer sind deshalb bei den Arbeiten willkommen. Es wird darum gebeten, nach Möglichkeit passendes Werkzeug und Handschuhe mitzubringen. «Gerne hoffen wir auf eine grosse Helferschar, damit unser Wegnetz wieder zu unbeschwertem Wandern einlädt», heisst es in der Ausschreibung des Verkehrsvereins im aktuellen Mitteilungsblatt der Gemeinde.Nach getaner Arbeit sind die Helferinnen und Helfer zu Grilladen und Kuchen im Winkelholz eingeladen. (pd/aru)

Hinweis

Unterhaltsarbeiten an den Wanderwegen in Lütisburg am Samstag, 12. August, 8.30 Uhr bis 12 Uhr, Treffpunkt: Bauamt Lütisburg.