LÜTISBURG: Die Zahlen der Politischen Gemeinde

Die politische Gemeinde Lütisburg kann einen Ertragsüberschuss ausweisen.

Martina Signer
Drucken
Teilen
  • Die Jahresrechnung der Politischen Gemeinde schliesst mit einem Ertragsüberschuss von rund 230'000 Franken ab.
  • Der Bildungsaufwand betrug 2016 3,8 Millionen Franken und beträgt 2017 3,9 Millionen Franken.
  • Die Haupteinnahmen 2016 entstanden aus den Steuereinnahmen von rund 4 Millionen und Finanzausgleichsbeiträgen von rund 2,2 Millionen Franken. Die Haupteinnahmen liegen 2017 laut Voranschlag im gleichen Rahmen.
  • Der Voranschlag geht von einem gleichbleibenden Steuerfuss von  135 Prozent aus.
  • Das Nettovermögen pro Einwohner betrug Ende 2016 genau 3786 Franken und 70 Rappen.