Lücken wieder füllen können

Herr Hollenstein, die Musig Mühlrüti sucht derzeit Musikanten: Wieso? In unseren Reihen sind Lücken entstanden, die wir wieder füllen möchten. Haben Sie in der Musig Nachwuchsprobleme?

Merken
Drucken
Teilen
Michael Hollenstein Präsident Musikgesellschaft Mühlrüti

Michael Hollenstein Präsident Musikgesellschaft Mühlrüti

Herr Hollenstein, die Musig Mühlrüti sucht derzeit Musikanten: Wieso?

In unseren Reihen sind Lücken entstanden, die

wir wieder füllen möchten.

Haben Sie in der Musig Nachwuchsprobleme?

Nicht unbedingt, es gibt immer wieder junge Menschen, die sich durch die Musikschule Toggenburg auf einem Instrument ausbilden lassen. Die Instrumente werden durch uns zur Verfügung gestellt, und je nach Bedarf kann auch eine finanzielle Unterstützung beantragt werden.

Woran liegt es dann?

Es gibt immer wieder Vereinsmitglieder, die wegen ihrer Arbeit beispielsweise an Saisonstellen oder wegen beruflicher Weiterbildungen eine Auszeit aus der Musikgesellschaft Mühlrüti nehmen möchten. Aber auch andere Vereinsinteressen sorgen für Mitgliederschwund.

Wir hoffen, dass unsere Unterhaltungsmusik, die einen böhmischen Einschlag hat, für Musikanten, die keinem Verein angehören, interessant sein könnte. (bol)