Lichtensteig vertagt Busbahnhof

Lichtensteig. Der Negativentscheid zum Verkehrsprojekt Knoten Postplatz hat auch Auswirkungen auf die Realisierung des neuen Busbahnhofes.

Drucken
Teilen

Lichtensteig. Der Negativentscheid zum Verkehrsprojekt Knoten Postplatz hat auch Auswirkungen auf die Realisierung des neuen Busbahnhofes.

Weil nicht genügend neuer Platz geschaffen werden kann und der Niveauausgleich nicht möglich ist, ist die anvisierte Lösung nicht realisierbar. Der Gemeinderat wird nun prüfen, ob es Alternativen gibt, welche die Kundenbedürfnisse decken können.

Damit die Postfassade saniert werden kann, wird nun der bestehende Vorbau abgebrochen und der Platz geteert. Das bestehende Projekt Busbahnhof muss vorerst vertagt werden. (gem)

Aktuelle Nachrichten