LICHTENSTEIG: Reiz des Historischen

Der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt warb am Sonntag um die Gunst hunderter Gäste. Sascha Erni hat sich umgesehen.

Sascha Erni
Drucken
Teilen
Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)

Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)

Das 35. Drehorgeltreffen lieferte den musikalischen Rahmen, einen Drehorgelgottesdienst und altmodische Klängen an allen Ecken der Altstadt. Wie bereits in den Jahren zuvor präsentierten sich viele zwei- und vierrädrige Oldtimer, während die Museen ihre Türen für Interessierte öffneten. Bei Behind the Bush Productions gab es eine Fotoausstellung – passend zum traditionsreichen Fotoflohmarkt, der in der Hauptgasse, Kalberhalle und auf dem goldenen Boden von alten Fotografien über antike Kameras bis zu digitalen Kleinbildsystemen alles bot, was das Fotografenherz begehrt.

Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)
9 Bilder
Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)
Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)
Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)
Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)
Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)
Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)
Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)
Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)

Der Reiz des Historischen: In Lichtensteig fand der Nostalgietag mit Drehorgeltreffen und Fotoflohmarkt statt. (Bild: Sascha Erni)

2014 wurde der Fotoflohmarkt mit dem Drehorgeltreffen zum Nostalgietag zusammengeführt. In seinem 42. Jahr ist die Ausstellerzahl weiter leicht zurückgegangen, wie der Präsident des Verkehrs- und Kulturvereins Marco Reiser feststellte. «Manche sterben uns im wahrsten Sinne des Wortes weg.» Es waren aber immer noch gut 50 Aussteller aus dem In- und Ausland vor Ort, allesamt zufrieden mit den diesjährigen ­Verkäufen. «Und so lange Aussteller und Besucher von so weit her kommen, ist die Existenz des Fotoflohmarkts mehr als gerechtfertigt», sagte Reiser.