LICHTENSTEIG: Es weihnachtet im Städtli

Am Wochenende lud die Gemeinde zu ihrem überregional bekannten Klaus- und Weihnachtsmarkt ein. Tausende trotzten der Kälte und genossen das Ambiente.

Sascha Erni
Drucken
Teilen
Der stimmungsvolle Markt im Städtchen Lichtensteig zieht jeweils mehrere tausend Besucher an. (Bilder: Sascha Erni)

Der stimmungsvolle Markt im Städtchen Lichtensteig zieht jeweils mehrere tausend Besucher an. (Bilder: Sascha Erni)

Sascha Erni

redaktion

@toggenburgmedien.ch

Am Wochenende verwandelte sich die Altstadt Lichtensteigs in ein Weihnachtsparadies. Markstände säumten die Gassen, die Kalberhalle beherbergte den Koffermarkt. Streichelzoo und musikalische Bühnenauftritte luden auf dem Goldenen Boden zum Verweilen ein. Die Jungbläser der Musikgesellschaft Harmonie eröffneten mit weihnachtlichen Klängen, aber auch die nächsten Stunden blieb es beschwingt und besinnlich: Die Gesangsgruppe der Musikschule Toggenburg, das Kinderjodelchörli Moslig und der Kägifretli-Chor unterhielten die Gäste an den Nachmittagen, die Stimmen des Gospelchors Sixty Voices hallten am Abend durchs Städtchen.

Kulinarisch zeigte sich der Lichtensteiger Weihnachtsmarkt abwechslungsreich. Wem es an den Essensständen bei Frühlingsrollen und Bratwurst zu kalt wurde, konnte sich in der Kalberhalle verköstigen oder in der ­Suppenstube des Lions-Clubs aufwärmen. Als besondere Spezialität bot das Lehrerteam der Jost-Bürgi-Schule den «Toggen-Burger» an: Der Erlös war für den Schulspielplatz bestimmt.

Geni Scherrer, Chef des Lichtensteiger Marktamts, zeigte sich sichtlich zufrieden. Es gäbe dieses Jahr etwa gleich viele Stände wie 2015, aber ihre Zahl habe sich über die vorherigen Jahre gesteigert. Das Organisationskomitee rechnete mit 3000 bis 4000 Besuchern. Mit der Arbeit begann das OK erst Anfang September: «Wir sind sehr gut eingespielt», wie Scherrer sagte. Und was hatte er sich persönlich vom Weihnachtsmarkt erhofft? «Dass alles rundläuft, natürlich!»

Der Gospelchor Sixty Voices bereicherte mit seinen Liedern das musikalische Rahmenprogramm.

Der Gospelchor Sixty Voices bereicherte mit seinen Liedern das musikalische Rahmenprogramm.

Traditionell gehören Kamele zu den Attraktionen des Lichtensteiger Klaus- und Weihnachtsmarkts.

Traditionell gehören Kamele zu den Attraktionen des Lichtensteiger Klaus- und Weihnachtsmarkts.

Die zahlreich anwesenden Kunsthandwerker lassen sich gerne über die Schulter blicken.

Die zahlreich anwesenden Kunsthandwerker lassen sich gerne über die Schulter blicken.