Licht und Schatten beim TV Herisau

Drucken
Teilen

Handball Mit einem Sieg ge- gen den Tabellennachbarn HC Rheintal wollten sich die Herisauer 3.-Ligistinnen Frauen auf dem 3. Tabellenplatz etablieren. Leider reichte eine starke Halbzeit nicht und der HC Rheintal gewann mit 32:28. Die sonst kompakte Abwehr liess dem Gast-Team in der ersten Spielhälfte zu viel Raum. Immer wieder kam der HC Rheintal zu Überzahlsituationen und erzielte einfache Tore. Zur Pause lag der TV Herisau mit 6:20 im Rückstand. Aber so einfach gab sich das Heimteam nicht geschlagen und die Reaktion folgte nach Wiederanpfiff. Die Defensive wurde auf eine flache 6-0-Verteidigung umgestellt und agierte nun aggressiver. Am Ende reichte es aber nicht ganz. Immerhin konnten die Herisauerinnen die zweite Spielhälfte mit 22:12 für sich entscheiden. (fh)

Aktuelle Nachrichten