Lesefieber in Hemberg

HEMBERG. Das 20-Jahre-Jubiläum der Bibliothek Hemberg wird kommenden Freitag mit einer Buchperformance eröffnet. Jahr für Jahr erscheinen unzählige neue Buchtitel. Gar nicht so einfach, sich in dieser Fülle zurechtzufinden.

Drucken
Teilen

HEMBERG. Das 20-Jahre-Jubiläum der Bibliothek Hemberg wird kommenden Freitag mit einer Buchperformance eröffnet. Jahr für Jahr erscheinen unzählige neue Buchtitel. Gar nicht so einfach, sich in dieser Fülle zurechtzufinden. Die Buchhändlerin und Literaturbloggerin Manuela Hofstätter stellt Bücher spannend und unkonventionell vor. Mit ihrem «Lesefieber on Tour» verbreitet sie den Lesevirus, und er ist zwar ansteckend, aber nicht gefährlich. Beim Besuch auf Einladung der Bibliothek Hemberg präsentiert Manuela Hofstätter im Kirchgemeindesaal auf überraschende Weise lesenswerte Buchneuheiten für jeden Geschmack. Anschliessend sind alle Anwesenden zu einem Apéro eingeladen. (pd)

Freitag, 29. Januar, 19.30 Uhr, im Kirchgemeindesaal Hemberg. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Aktuelle Nachrichten